TorrentSpy schliesst US-Nutzer aus

Allgemein

Zum Schutz ihrer eigenen Privatsphäre vor dem Zugriff der US-Filmmogule.

Nach dem gerichtlichen Erfolg der MPAA, die von der beliebten BitTorrentseite TorrentSpy die Herausgabe sämtlicher Nutzerdaten fordert, reagieren die Freunde des Dateitauschs konsequent: Nutzer aus den US of A sind ab sofort von den Freuden der Onlineweitergabe ausgeschlossen. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass sämtliche Torrentspy-Benutzer vom US-Filmkartell vor den Kadi gezerrt werden. Allerdings haben findige Vielsurfer bereits einen Workaround in Form von Proxyservern gefunden. Das Theater um angebliche Umsatzverluste durch kostenlose Kopien von Unterhaltungsmedien geht also weiter. [fe]

Inquirer Uk
TorrentSpy