Microsoft: Erneut Probleme mit Xbox 360

Software

Die Schwierigkeiten mit Microsofts Next-Gen-Konsole reisen nicht ab: Nun scheinen beim Zubehör auch immer mehr Defekte aufzutauchen.

Diesmal ist es nicht die Konsole selber, oder das Lenkrad, das Flammen fängt. Jetzt hat sich ein Fehler in dem wireless gaming receiver des Softwaregiganten eingeschlichen. Der wireless gaming receiver ermöglicht es PC-Usern ihre Xbox 360 Controller an ihren Rechner anzuschließen und erspart ihnen so den Kauf weiterer Hardware. Doch wie sich nun zeigt scheint auch dieser nicht frei von Fehlern zu sein, so eine Meldung von Yahoo News. Es scheint zahlreiche Verbindungsfehler zwischen PCs und der Xbox Peripherie zu geben.

Bei diesem Problem handelt es sich bereits um den zweiten Xbox 360 Zubehörfehler innerhalb von einer Woche. Erst vor kurzem meldete der Softwaregigant, dass das Lenkrad der Konsole unter Umständen Feuer fangen kann. Bei der Konsole selber wurde dieses Problem bereits vor längerer Zeit festgestellt.

Microsoft legte neulich 1,06 Milliarden US-Dollar zurück um mögliche Umtauschaktionen der Next-Gen-Konsole finanzieren zu können. (mr)

Bild: Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen