Blackberry Smartphone für Consumer

MobileSmartphone

In Internet-Foren kursieren zurzeit die Gerüchte um den neuen Blackberry Pearl 2, der im Herbst zuerst in den USA auf den Markt kommen soll.

Nach Informationen der Webseite The Boy Genius Report soll der neue Blackberry Pearl 2 noch mal um acht Millimeter flacher sein als das aktuelle Modell. Trotzdem verfügt das ganz in Blau gehaltene Gerät über eine integrierte Digicam mit 3,2 Megapixel und 6fach-Digitalzoom. Der aktuelle Blackberry hat nur eine 1,3 Megapixel-Kamera.

Daneben soll das Smartphone auch Streaming Media unterstützen und Musik im WMA-Format abspielen. Sollten sich diese Infos bewahrheiten, wären die Features ein klares Indiz, dass die Blackberry-Macher von RIM auch Consumer ansprechen wollen. Und die geben sich nicht mit einem 1,3 Megapixel-Foto-Handy nicht mehr zufrieden, auch wenn die höhere Auflösung keinen Sinn macht. Außerdem soll der Blackberry drahtlosen Datentransfer zum PC ermöglichen.

Neue Konkurrenz droht RIM möglicherweise von LG. Auch hier behaupten Brancheninsider, LG arbeite an einem Smartphone mit Windows Mobile 6 Professional. Sogar ein Foto von dem eleganten LG-Smartphone gibt es schon. Das Gerät beherrscht angeblich die Mobilfunkstandards GSM, GPRS EDGE sowie UMTS. (tkr/mr)

Bild: RIM

( – pcpro.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen