China bestreitet Hackerangriff auf Merkel

SicherheitSicherheitsmanagement

Zeitungsberichte über Spionage im Bundeskanzleramt werden vom chinesischen Aussenministerium scharf zurückgewiesen.

“Die chinesische Regierung war schon immer gegen kriminelle Aktivitäten gegen Computernetzwerke”, erklärte die Sprecherin des chinesischen Aussenministeriums in Peking, Jiang Yu.

Die deutsche Wochenzeitung Der Spiegel hatte zuvor berichtet, Spuren von Dateneinbrüchen in deutsche Regierungscomputer würden zu Hackern der chinesischen Volksarmee führen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen