Niederlande: Tantiemen auch für CreativeCommons-Lizenzen

Allgemein

Anders als die deutsche Gema will die niederländische Buma/Stemra auch für CreativeCommons-Lizenzen Tantiemen ausschütten.

Wieder einmal ganz vorne dran: die ansonsten vom Pegelanstieg der klimaverschobenen Weltmeere stark bedrohten Niederlande. Seit dem 23. August läuft in den Niederlanden ein Pilotprojekt, dass den Komponisten und Textern des Landes die Möglichkeit eröffnet, ihre Werke unter einer Creative-Commons-Lizenz zu veröffentlichen (etwa um private Nutzung freizugeben) und trotzdem für kommerzielle Nutzung (etwa durch Radiosender) bezahlt zu werden.

In Deutschland wird Creative Commons von der zuständigen Verwertungsgesellschaft Gema bisher als Amateursache betrachtet, die eine kommerzielle Nutzung völlig ausschliesst. Hierzulande besteht also noch Optimierungspotential. [fe]

Netzpolitik