QSC kooperiert mit Aastra DeTeWe

NetzwerkeTelekommunikationVoIP

Die beiden deutschen Kommunikationskonzerne kooperieren beim Thema IP-Telefonie.

Die Aastra DeTeWe und die QSC AG haben eine Vereinbarung unterzeichnet, bei IP-Telefonie-Produkten gemeinsame Sache zu machen. So sollen die ITK-Lösungen von Aastra-DeTeWe mit der QSC-VoIP-Lösung “IPfonie” verschmolzen werden.

Ab sofort biete QSC unter dem Namen “IPfonie extended” IP-Anlagenanschlüsse an, durch die Endgeräte der Aastra DeTeWe direkt über das IP-Protokoll angesprochen werden können, ohne dass auf Kundenseite Integrated Access Devices (IAD) notwendig sind.

“Dank der Kooperation können Kunden auf ein perfektes Zusammenspiel zwischen Anlagenhersteller und Netzprovider vertrauen,” verspricht Bernd Puschendorf, Vorstand Vertrieb und Marketing bei QSC. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen