PSP mit oder ohne Festplatte

Allgemein

Sony will sich nicht festlegen: nächstes Jahr könnte die PSP eine Harddisk bekommen.

Wenn wir die Games Convention nicht hätten… Sonys David Reeves (Wir haben heute schon mal von ihm gehört) gab in einem Interview mit GamesIndustry.biz zum Thema Playstation Portable klare Antworten. Befragt, ob es demnächst eine PSP mit eingebauter Festplatte gäbe, versicherte er: “Es gibt einen Zeitpunkt, am welchem man einen Pfosten in den Boden rammen muss, und klar sagen, ob es bei Flash bleibt, oder eine Festplatte geben wird. Und ich denke, dieser Pfosten ist noch nicht im Boden.”

Obwohl der Verfasser dieser Zeilen spontan und ohne zu Zögern Zen-Kurse bei Meister Reeves belegen würde, möchte er dennoch zu bedenken geben, dass diese Entscheidung nicht endlos verschoben werden kann. Schliesslich kommt ja früher oder später ein Nachfolger der Nintendo DS, und dann wird es zappenduster für die PSP. Nicht wahr? [fe]

GamesIndustry