Paramount sagt Adé zu Blu-ray

Data & StorageStorage

Das bekannte Filmstudio will künftig nur noch auf das Format HD-DVD setzen.

Die Viacom-Tochter hatte sich erst im vorigen Oktober dem Blu-ray-Format geöffnet (wir berichteten); nach weniger als einem Jahr erfolgt nun der Rückzug. “Wir glauben, HD-DVD ist das beste Format für hochqualitative Wohnzimmer-Unterhaltung”, bekräftigt Jeffrey Katzenberg von DreamWorks Animation, verantwortlich für den Shrek-Erfolg.

Damit beendet Paramount das Doppel-Format-Experiment und schlägt sich eindeutig auf die Seite von Toshiba, Microsoft, Warner Bros und Universal Studios. Für die Blu-ray-Fraktion rund um Sony ein herber Rückschlag. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen