Online-Entertainment: Spiele vor Videos und Social Networks

Netzwerke

Eine US-Studie zeigt, dass erwachsene Internetnutzer vor allem Online-Games, dahinter Videoclips und Social Networks nutzen.

Die Marktforscher von Parks Associates veröffentlichten aktuell eine Studie, wonach unter erwachsenen US-Internetnutzern 34 % regelmässig Online-Games zur Entspannung nutzen, 29 % Online-Videoseiten und 19 % Soziale Netzwerke.

Die Zunahme der Nutzer liegt hier allerdings anders verteilt, so gewannen die Web-Videos im Jahresvergleich 123 % mehr Zuschauer, Spiele 79 % mehr Teilnehmer und die soziale Sphäre 46 % mehr aktive Mitglieder. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen