EA entdeckt den Mac als Spielemaschine

DeveloperIT-ProjekteMacSoftwareWorkspaceZubehör

Noch diese Woche will der größte Spielepublisher ein paar Mac-OS-X-Titel in den Markt schieben.

Electronic Arts hat die wachsende Apple-Gemeinde als Zielgruppe entdeckt und wird mit einiger Verzögerung diese Woche nun endlich die ersten Titel veröffentlichen (z.B. im Apple-Online-Shop).

Via Cider-Engine für Mac OS X lauffähig gemacht gibt es Battlefield 2142, Need for Speed Carbon, Harry Potter und der Orden des Phönix sowie Command & Conquer 3 Tiberium Wars (Bild).

Als nächstes sollen Tiger Woods PGA TOUR 08 und Madden NFL 08 in vier bis acht Wochen folgen. Alles rund um The Sims 2 kann die Mac-Gemeinde auch schon ordern. (rm)

Bild: EA

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen