Centro – neues Smartphone von Palm

Allgemein

Bilder einer neuen Handy-Generation gingen bereits um. Jetzt passt dazu ein Namen, und Palm hat es offiziell bestätigt.

Im Herbst wird Centro in den USA eingeführt werden. Zuerst darf der Mobilfunkanbieter Sprint seine Kunden damit versorgen, und das hat er bereits gestern auf einer Technologiekonferenz in Virginia verraten.

Es soll Palms bislang kleinstes Gerät sein und für schnelle Datenverbindungen EVDO unterstützen, einen mit HSDPA konkurrierenden Standard des Sprint-Netzwerks. palmcentro.jpgWie die Treo-Modelle bietet auch Centro einen Touchscreen sowie eine vollständige Buchstabentastatur. Es soll mit Palm OS laufen, preisgünstiger sein und vor allem jüngere Kunden ansprechen. Insider gehen davon aus, dass das Design den veröffentllichten Bildern eines Modells mit dem Codenamen “Gandolf” entspricht.

Weitere Details wurden noch nicht genannt, doch Paul Loeffler von Palm murmelte etwas von einer „größeren Geschichte“ hinter Centro, die noch vor der Markteinführung verraten werde.

Die Gerüchteküche will von mehreren neuen Smartphone-Entwicklungen Palms wissen. Sie werden mit verschiedenen Betriebssystemen und Konfigurationen erwartet.

(bk)

Palm Infocenter