VMware: Erfolgreichster Börsenstart seit Google

IT-ManagementIT-Projekte

Seit Google vor drei Jahren an die Börse ging gab es keinen erfolgreicheren Börseneinstieg einer IT-Firma, als den von VMware.

Die Aktien von VMware schossen an der New Yorker Börse um mehr als 75 Prozent auf 51 Dollar hoch. Das amerikanische Softwareunternehmen hat nun allen Grund zur Freude. Dies ist der erfolgreichste Börsenstart einer IT-Firma seit dem Google-Debüt vor drei Jahren. Der Aktienkurs des Unternehmens betrug am ersten Handelstag 19,1 Milliarden US-Dollar. Dies berichtet die Nachrichtenagentur APA.

VMware hat sich auf Virtualisierungssoftware spezialisiert. Die Lösung des amerikanischen Unternehmens ermöglicht es seinen Usern auf einem Rechner unzählige virtuelle Maschinen laufen zu lassen. Dies ist vor allem im Serverbereich ein immer wichtiger werdender Punkt.

Von dem Erlös von etwa 1,1 Milliarden US-Dollar möchte sich das Unternehmen nun eine neue Firmenzentrale bauen. (mr)

Logo: VMware

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen