Epson liefert Scanner mit weißen LEDs

KomponentenWorkspaceZubehör

Mit Epsons “ReadyScan” LED-Technik kommen erstmals in einem Scanner des Herstellers weiße LEDs als Lichtquelle zum Einsatz.

Der neue Epson-Scanner “Perfection V500 Photo” verbraucht laut Hersteller weniger Strom als Scanner mit herkömmlicher Lichtquelle. Die optische Auflösung von maximal 6.400 dpi liefert Epson zufolge gestochen scharfe Bilder.

Eine automatische Photo-Ausrichtung setzt schief aufgelegte Vorlagen gerade. Richtig eingezogen werden die Vorlagen bereits in einem optionalen Einzelblatteinzug, weswegen die Ausruchtungsfunktion und die Nachbearbeitung hier nicht nötig sind. Zu dieser liegen jedoch aktuelle Versionen von Adobe PhotoShop Elements bei. Auch das OCR-Program Abbyy FineReader Sprint 6 Plus wird mitgeliefert.

Über Tasten auf der Gehäusefront erzeugt der Scanner auch mehrseitige PDF-Dateien, die er auch per Mail oder Fax-Software versenden kann.

Das Gerät wird für einen Preis von 279 Euro ab September erhältlich sein., teilt das Unternehmen mit (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen