Aufgedeckt: CIA und Vatikan manipulieren Wikipedia-Einträge

Allgemein

Eine ganze Schar von Gesellschaften und dubiösen Organisationen soll die Einträge der freien Onlineenzyklopädie bearbeiten.

Eine neue Webseite hat duzende von Gesellschaften aufgedeckt, die ihre oder Fremdeinträge bewusst manipuliert haben. Ein ganzer Katalog von Unternehmen und Organisationen ist dabei ans Tageslicht gerückt: Die Palette reicht von der CIA, bis zur British Labour Party und dem Vatikan. So veränderte die CIA die Einträge über die ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan und Richard Nixon, während unbekannte Anhänger des Vatikan Einträge über katholische Heilige zu ihren Gunsten formten, so eineMeldung des SMH.

Ein unbekannter amerikanischer Demokrat veränderte zum Beispiel das Profil des konservativen Radiomoderattors Rush Limbaugh und nannte diesen einen “Idioten” und bezeichnete seine Zuhörer als “rechtlich zurückgeblieben”. All diese interessanten Erkenntnisse sind auf den Webseiten des Wikipedia-Scanners zu finden. Dieser scheint momentan allerdings nicht erreichbar zu sein. Experten rätseln ob nicht einer der amerikanischen Geheimdienste bereits seine Finger mit im Spiel hat. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen