AllOfMP3 freigesprochen

NetzwerkePolitikRecht

Ein russisches Gericht spricht den Gründer des geschmähten MP3-Vertriebs von Piraterievorwürfen frei.

Im Namen der Gerechtigkeit: Bezirksrichterin Yekaterina Sharapova sprach den Besitzer der Firma Mediaservices, Denis Kvasov, von Piraterievorwürfen gegen das von ihm betriebene MP3-Angebot AllOfMP3.com frei.

Herr Kvasov konnte glaubhaft darlegen, dass zu jedem Zeitpunkt die gesetzlich vorgeschriebenen Tantiemen an die Russian Multimedia and Internet Society (Roms) abgeführt worden waren. Die Schliessung von AllOfMP3 war allerdings Bedingung für die Aufnahme Russlands in die Welthandelsorganisation gewesen, auf Wunsch der US-Musikkonzerne. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen