Digicam-Absatz steigt stärker als erwartet

Allgemein

Weil viele User ihre alte Digitalkamera wegen der fallenden Preise durch ein neueres Modell ersetzen, korrigieren die Marktforscher ihre Absatzprognose für das Gesamtjahr 2007 nach oben.

Die Marktforscher von IDC rechnen laut einer Reuters-Meldung in diesem Jahr mit einem Absatzplus von 15 Prozent bei Digitalkameras und korrigieren ihre ursprünglich Prognos von 7,5 Prozent damit deutlich nach oben. Der Trend der vergangenen vier Jahre, in denen die Absatzzahlen immer weniger anwuchsen, scheint damit gestoppt.

Den Marktforschern zufolge liegt das vor allem daran, dass Digitalkameras mehr und mehr zum modischen Gebrauchsgegenstand werden, der eher impulsiv gekauft wird. Dazu beigetragen haben nicht nur sinkende Preise, sondern auch die bunten Gehäuse neuerer Kameras, die den in Schwarz oder Silber gehaltenen Modellen immer häufiger zur Seite gestellt werden. (dd)

((Bild: Olympus))