HTC plant Touch mit UMTS

MobileSmartphone

Der taiwanesische Smartphonehersteller HTC plant seinen beliebten iPhone-Konkurrenten mit einem 3.5G-Netzwerk auszustatten.

Bereits im September dieses Jahres soll das 3.5G Smartphone von HTC auf den Markt kommen. Branchengerüchten zufolge, die der Insider Digitimes aufgeschnappt haben möchte soll es sich dabei ebenfalls um ein Handy mit großem Touchscreendisplay handeln, ähnlich Apples iPhone.

Die Bezeichnung des Gerätes lautet voraussichtlich P5500 (Codename Nike). Das P5500 Touch wurde von HTC bereits dieses Jahr auf den Markt gebracht allerdings ohne 3.5G Netzwerke. Die neue Version soll nun diese Schwäche ausbügeln und mit allen nötigen Verbindungen ausgestattet werden. Das neue Smartphone soll mit einem CPU von Samsung und Chipsets von Qualcomm bestückt werden.

Apples iPhone erfreut sich allerdings trotz Mangel an 3G Netzwerken großer Beliebtheit. Experten führen dies auf den, mit dem Apple Logo verbundenen, Rummel zurück. (mr)

Bild: HTC

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen