Hon Hai: Die Festung des Diktators?

Allgemein

Die Fabriken in Shenzhen sind das Herz des Hypes: Hier bei Hon Hai (alias Foxconn) werden Erfolge wie Nintendo Wii oder Apples iPod und iPhone gebaut. Doch zu welchem Preis?

Das Wall Street Journal wollte den Mann hinter dem Erfolg aufspüren und produzierte daher ein Profil von Terry Gou (56). Die am Wochenende veröffentlichte Hon-Hai-Story zeigt auf, dass der Boss sein Unternehmen wie ein Diktator zu führen scheint. 270.000 Chinesen keulen für die Gou-schen Ziele im abgeschlossenen Firmenpark.
Die Welt ist nicht genug, würde ein Bond´scher Bösewicht nun murmeln. Gou scheint ähnlich zu denken, denn er trägt ein inq_honhai.jpgArmband, das angeblich Dschingis Khan gehört haben soll – und als Nachfahre des großen Welteroberers scheint er sich zu sehen.
Journal-Zitat: “Ein Führer muss für das gemeinsame Wohl ein Diktator sein.” Putin würde ihm da sicher zustimmen. [rm]

Wall Street Journal


Inquirer UK

Bild: Google Earth