Piraten-Partei in den USA gegründet

Allgemein

Auch im Land des… der Copyright-Gerichtsverfahren will die Piratenpartei für Kreativität und Rechtssicherheit kämpfen.

Ausgerechnet im Salzwüsten-Bundesstaat Utah wurde die US-Piratenpartei gegründet. Dort genügen 2000 Unterschriften. Um dem Verein einen Parteistatus zu geben. Anders als in Europa regiert in den USA aber ein Zweiparteiensystem ohne Chance für unabhängige politische Kräfte, also wird die Piratenpartei dort maximal zu einer anerkannten Lobbygruppe werden. Piraterie, so die Parteienwebsite wolle man nicht etwa fördern, sondern durch den Namen darauf verweisen, dass die grossen Künstler der Vergangenheit heute als Piraten, Diebe und Copyrightverletzer gelten würden. Da ist was dran. [fe]

Ars Technica
Pirate Party US