Neuer Blackberry Pearl mit Wi-Fi

Allgemein

Wohl mit Seitenblick auf das Apple iPhone wird das noch gar nicht so alte Modell Pearl aufgemotzt und ab Herbst als Pearl 2 an den Start gehen.

Research in Motion (RIM) planen sogar eine richtige Herbst-Offensive, denn es wird auch gleich noch die Blackberry-Modelle 8820 (Bild), 8320, and 8330 geben, berichtet zumindest das Blog “The Outsider”.
Demnach sei das Pearl 2 in der Lage, automatisch zwischen EDGE- und Wi-Fi-Betrieb hin und her zu schalten. Allerdings werden wohl keine VoIP-Telefonate via Wi-Fi unterstützt. Auch GPS wird dem Konsumentenmodell vorenthalten.
inq_bbpearl.pngDas 8320, Rufname Curve, hat sich gegenüber dem Vorgänger nicht verändert. Innerlich kamen GPS-Empfänger und Wi-Fi-Support hinzu. Ähnlich sieht es beim 8820 aus. Gegenüber dem 8810 gibt es nun auch  Wi-Fi und eine bessere Akku-Lebensdauer. Die Preise will RIM auf niedrigem Niveau belassen – um sich wohltuend vom teuren iPhone abzuheben. [Wily Ferret/rm]

Inquirer UK

The Outsider