Kahlschlag bei Sun Microsystems?

FinanzmarktSoftwareUnternehmen

Der Netzwerk- und Softwarehersteller plant einen weiteren Abbau von Arbeitsplätzen im Rahmen eines Restrukturierungsplan.

Sun Microsystems nannte bislang noch keine konkrete Zahl der zur Disposition stehenden Arbeitsplätze, doch die Kosten dafür sollen das Ergebnis im ersten Halbjahr 2008 um 100 bis 150 Millionen Dollar belasten.

Das klingt keinesfalls nach einer kleinen Maßnahme, sondern eher nach einem Rundumschlag im x-tausender-Bereich. Sun beeilt sich daher auch zu versichern, die einschneidende Maßnahme über mehrere Quartale verteilen zu wollen. (rm)

Bild: Sun

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen