Cisco Systems legt gut zu

FinanzmarktNetzwerkeUnternehmen

Der US-Netzwerkausrüster konnte im abgelaufenen Quartal mehr Profit einfahren und erwartet nun eine sonnigere Zukunft.

Ursache für die deutliche 25-Prozent-Gewinnsteigerung (auf rund 1,43 Milliarden Euro):mehr Firmen investieren angesichts des wachsenden Internet-Verkehrs in fortschrittliche Kommunikationssysteme.

Dieser Trend sorgte bei Cisco Systems für einen Umsatzanstieg von 18,1 Prozent auf umgerechnet 7,07 Milliarden Euro. Im Mai hatte Firmenchef John Chambers “nur” ein Plus zwischen 15 und 16 Prozent in Aussicht gestellt. Nun zeigt er sich für den langfristigen jährlichen Umsatz mit 12 bis 17 Prozent Plus etwas optimistischer. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen