Intel macht Schluss mit Namens-Wirrwarr

KomponentenWorkspace

Schluss mit “Intel Core 2 Quad Prozessor” oder “Core 2 Duo Prozessor” – der Chiphersteller benennt seine CPUs um.

Ab 2008 werden die Intel-Produkte teilweise umbenannt und generellere Bezeichnungen erhalten. Dies berichtet die DigiTimes Taipeh.

So entfällt etwa bei “Intel Itanium 2 Processor” die Ziffer 2 im Namen und “Quad”, “Duo” sowie “Solo” gibt es dann auch nicht mehr.


Intel-Produktnamen 2008 (Quelle: Digitimes.com)

Die neuen Namensgebungen sind jedoch nicht unbedingt kürzer, manche werden auch verschlimmbessert. “Intel Viiv Processor Technology” beispielsweise heißt dann umstädlich “Intel Core 2 Duo Processor with Viiv Technology”. Auch die Marken-Logos werden geändert. Bis Ende des ersten Quartals nächsten Jahres soll die Umstellung perfekt sein. (tk/mk)
(Toms Hardware Guide / PCPro)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen