Computer versteht Witze

Allgemein

Witze reißt er noch nicht. Aber er versteht schon ein paar, dank künstlicher Intelligenz.

KI-Experten haben ein Computerprogramm entwickelt, das einfache Witze erkennen kann. Das ist schon mal ein wesentlicher Schritt, um Roboter in den Augen der Menschen etwas freundlicher aussehen zu lassen. Meint das Wissenschaftsmagazin New Scientist.

Das Witz-Erkennungs-Programm beruht auf einer Begriffsdatenbank aus einem Kinderlexikon, um die Sache nicht zu schwierig zu machen. Dazu kommen Beispiele dafür, was für unterschiedliche Bedeutungen das gleiche Wort abhängig vom Zusammenhang haben kann.

Stößt das Programm auf ein Wort, das nicht in den Zusammenhang passt, sucht es in digitalen Aussprachemustern nach ähnlich klingenden Wörtern. Und wenn da eines dabei ist, das besser in den Kontext passt – aha, ein Witz!

Damit sind bislang nur Witze auszumachen, die selbst für einen Sechsjährigen offensichtlich sind. Feine Ironie und hintergründiger Humor bleiben dem Programm verborgen.

Das dürfte noch ein paar Jahrzehnte dauern, bis diese Software einen Sinn für britischen Humor entwickelt. Meinen jedenfalls unsere Kollegen vom britischen Inquirer.

(Nick Farrell/bk)

Inquirer UK