Bethesda bekommt MMO-Schwesterstudio

Allgemein

Schlechte Aussichten für TV und CD: ZeniMax Online Studios soll MMOGs in Bethesda-Qualität produzieren.

Wenn das Bessere der Feind des Guten ist, was macht dann ein Freizeitmedium, bei dem man spannende Geschichten aufgetischt bekommt, mit atemberaubenden Grafikeffekten und cooler Hintergrundmusik, die man zusammen mit seinen Kumpels mitgestaltet? Durch Anklicken? Kein Wunder, dass Tweens heute schon weniger Platten kaufen und TV kucken als je zuvor. Und wenn in eineinhalb Jahren das neue Online-Schwesterstudio von Elder-Scrolls-Produzent Bethesda unter Leitung des Ex-Mythic Entertainment-Chefs Matt Firor die Produktion aufnimmt (“Elder Scrolls Online”?), sehe ich schwarz für die Unterhaltungsindustrien aus längst vergangenen Jahrhunderten. Raubritter, Orks und Dunkelelfen sind Verbrecher, was? [fe]

Gamasutra