Microsoft: Flash-Konkurrent Silverlight vor der Fertigstellung

DeveloperIT-ProjekteNetzwerkeSoftware

Der Software-Konzern hat einen Release Candidate von Silverlight 1.0 veröffentlicht. Als nächstes steht die fertige Version des Browser-Plugins an.

Silverlight soll als plattform- und browser-übergreifendes Plugin nicht nur Multimedia-Daten aus dem Web wiedergeben, sondern auch die Basis für interaktive Web-Anwendungen sein. Damit konkurriert die Technologie direkt mit Adobes Flash, das ebenfalls für Rich Internet Applications (RIA) eingesetzt wird.

Bei Silverlight handelt es sich um eine abgespeckte Version des Windows Presentation Frameworks (WPF). Für Entwickler, die Programme für Silverlight schreiben wollen, hat Microsoft eine CTP-Version des Silverlight Add-in for Visual Studio 2008 bereit gestellt. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen