Erstes Third-Party-Programm für Apple iPhone

Allgemein

Alle waren traurig, als Steve Jobs verkündete, es werde keine Third-Party-Applications auf dem Apfelphon geben. Jetzt darf wieder gelacht werden.

Das #iphone-dev Team stellte gerade sein erstes Programm für das Apple iPhone vor. (Natürlich Crackxz0rz. Was dachtet ihr denn?) Das kleine “Hello World” Programm kann nicht viel mehr als genau das, nämlich ohne Apple-Zertifikation “Hello World” auf dem iDisplay anzeigen, öffnet aber durch die Tools, die es nutzt, das Tor zu DIY-Software für das schicke Taschenobsttelefon. Also Schluss mit Monopol. Begrüssenswert. [fe]

Slashdot