USA: Meistgenutzte Videokonsole bleibt die Sony PS2

WorkspaceZubehör

Trotz aller Verkaufserfolge neuer Geräte: eine Flächenstudie zeigt, welche Konsole die beliebteste ist.

Nielsen GamePlay Metrics beleuchtet das Nutzerverhalten von mehr als 12 000 US-Haushalten. Hier werden nicht nur die Fernsehgewohnheiten statistisch erfasst, sondern auch die Benutzung von Videospielkonsolen.

Demnach konnte die betagte Sony Playstation 2 mit 42 Prozent den weitaus grössten Teil der Videospielfreizeit für sich verbuchen. Weniger genutzt wurden die Xbox 1 mit 17 Prozent, die Xbox 360 mit 8, der Nintendo Gamecube mit knapp 6, Nintendo Wii mit 4 und die Sony Playstation 3 mit 1,5 Prozent.

Im Ganzen konnte Nielsen die Zahl der US-Videospieler im Juni auf 68 Millionen Menschen hochrechnen. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen