Telekom warnt vor Brandgefahr bei Faxgeräten

SicherheitSicherheitsmanagement

Mit qualmender Elektronik hatten bislang eher Handy- und Notebook-Nutzer zu kämpfen, doch nun besteht auch bei Telekom-Faxgeräten Brandgefahr .

“Überhitzungsgefahr durch Firmware-Fehler”, “Fehler lässt sich durch Update der Firmware beseitigen” und “Hotline für die betroffenen Kunden geschaltet”: Derart plakativ hat die Telekom eine Sicherheitswarnung herausgegeben.

Betroffen sind die Faxgeräte Multifax 500 und 700, die die Telekom vertreibt und die – so wird betont – von “einem Fremdhersteller” stammen. Aufgrund eines Firmware-Fehlers könnten die Geräte beim Selbstreinigungsprozess überhitzen und Kunststoffteile schmelzen. Zwischen Juli 2005 und Juni 2007 sollen die Geräte verkauft worden sein. Dringend empfohlen wird das Aufspielen der korrigierten Firmware-Version 3.10, die im Telekom-Download-Bereich zum Herunterladen bereit steht. (tkr/mr)

Bild: Telekom

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen