Abschaltbutton für P2P-Dateien

Allgemein

Die BitTorrent-Webseiten Torrentspy und Isohunt bieten der Verwerterindustrie einen Abschaltknopf für unberechtigt getauschte Daten an.

Den Hals in der (juristischen) Schlinge, haben die beiden BitTorrent-Anbieter Torrentspy und Isohunt eine Funktion namens FileRights in ihr Angebot integriert. Damit ist es den erzürnten Rechteinhabern möglich, Filme oder Musik, die nach ihrer Ansicht am Copyright vorbei getauscht wurden, per Klick zu entfernen. Ob diese Möglichkeit genügt, um die beiden Torrentspezialisten aus weiteren Gerichtsverfahren herauszuhalten, muss sich noch zeigen. Von den Hardlinern der P2P-Bewegung, der schwedischen Pirate Bay, kam inzwischen schon herbe Kritik am Deal mit der Industrie. [fe]

Torrentfreak

Mehr zum Thema FileRights und P2P im Bootsektor.