Wahlkampf 2.0: Ein Erfolgsformat?

Politik

Die CNN/Youtube-Wahlkampfdebatten waren ein gewaltiger Erfolg: In Zukunft sollen alle öffentlichen Wahlkampfdebatten in dieser Art abgehalten werden, fordern Experten.

Die diesjährigen US-Wahlkampfdebatten sind anders als alles bisher bekannte. YouTube-Clips als Stichwortgeber für eine TV-Show mit Politikern, so etwas gab es noch nicht. Aus fast 3000 eingesandten Video-Clips wählte CNN 30 aus, um diese den Politikern zu präsentieren – darunter auch Fragen, auf die die Politiker unter Umständen nicht sofort eine Antwort parat haben, berichtet Yahoo News.

Es gab einen sprechenden Schneemann und die Frau im Badezimmer. Einer gab den Elvis-Imitator, ein anderer stellte sich mit einer Handfeuerwaffe vor die Kamera und wollte etwas über Waffenkontrolle wissen. Alles in allem war es ein bunter Mix dessen, was Amerika wirklich ist.

Trotz des neuen Formats reagierten die Politiker mit ihren altbekannten ausweichenden Aussagen, die die Fragen weder bejahten noch verneinten, sondern eine Stellung irgendwo dazwischen einnahmen. (mr)

Logo: Youtube

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen