Kartstadt wird iPhone in Deutschland verkaufen

MobileSmartphone

Statt bei einem einzigen Mobilfunkanbieter, wie in den USA, wird es das iPhone hierzulande auch im Fachhandel und in Warenhäusern geben. Die ersten Verkäufer haben sich geoutet.

Nachdem bislang um die möglichen iPhone-Verkäufer nur spekuliert werden konnte, hat die Wirtschaftswoche die ersten Bestätigungen. So erklärte ein Sprecher von Karstadt gegenüber dem Magazin: “Wir werden Kunden bei Karstadt das iPhone bieten können”. Es sei allerdings noch nicht geklärt, ob mit oder ohne Vertrag.

Auch der Apple-Händler Gravis wird das “iPhone in Deutschland anbieten”, bestätigte Gravis-Chef Archibald Horlitz der Wirtschaftswoche. In einzelnen Läden könnten die Kunden bereits aus den USA eingeflogene iPhones ausprobieren.

Dass das Handy auch bei Media Markt zu haben sein wird, ist indes noch nicht sicher. Zwar wirbt der Elektronikhändler bereits für das Gerät – das heiße jedoch nicht, so eine Unternehmenssprecherin, dass MediaSaturn das iPhone auch ins Programm aufnehme. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen