HP vor Einkaufstour

Allgemein

Der Computer-Hersteller will sich im Software-Bereich verstärken und steht vor der Übernahme von Opsware und Neoware.

HP bietet für Opsware, dessen Vorstandschef Netscape-Gründer Marc Andreessen ist, 14,25 Dollar pro Aktie – ein Aufschlag von 38 Prozent auf den derzeitigen Aktienkurs. Die Übernahme hätte ein Gesamtvolumen von 1,6 Milliarden Dollar. Opsware entwickelt Software, um Administrationsaufgaben in Data Centern zu automatisieren.

Darüber hinaus ist HP an Neoware interessiert, das Thin Clients und Virtualisierungssoftware entwickelt. Für das Unternehmen bietet man 214 Millionen Dollar. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen