Wireless-Studie: 60 GHz wären die Lösung

Allgemein

Eine wissenschaftliche Studie des “Georgia Institute of Technology” will die Lösung für den gesamten Kabelsalat unserer Computerzeit gefunden haben.

Extrem hohe Frequenzen seien geeignet, die verschiedensten Übertragungszwecke gleichzeitig zu erledigen. Den US-Wissenschaftler sei es bereits gelungen, auf kurzer Distanz 15 GBit/s zu übertragen, bei einer Wellenlänge im 60 GHz-Bereich. Genug, um eine DVD in wenigen Sekunden zu übertragen.
Zumindest in den USA sei diese Frequenz frei von jeglichem Nutzer oder Lizenzen, so dass sie für alle Computerbesitzer zur Verfügung stünde. Nun wollen sich die Forscher um Stephane Pinel daran machen, auf dieser Basis die Merkmale eines WLAN zu entwickeln. (rm)

Link