Asien: Umweltschutz-Gipfel

Allgemein

Repräsentanten von sechs asiatischen Ländern, die für rund die Hälfte der weltweiten Kohlenstoffdioxid-Produktion verantwortlich sind, treffen sich heute in Japan.

Heute beginnt ein zweitägiges Meeting in Japans Hauptstadt Tokio: Ziel ist die Reduktion von Treibhausgasen. Delegierte aus sechs verschiedenen asiatischen Ländern treffen sich, um über eine gemeinsame Energie-Technologie zu reden, so eine Meldung von Japan Today.

Die asiatischen Länder möchte eine neue und saubere Art von Energie schaffen. Dies schließt auch Strom-Spar-Funktionen von Elektro-Geräten wie PCs und Monitoren ein. Das Projekt wird von einigen lokalen und internationalen Banken finanziell unterstützt. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen