75-Jährige mit 40-GBit-Internet

Allgemein

Eine Schwedin im Rentenalter darf sich über die schnellste Internet-Verbindung der Welt freuen.

Das schwedische Karlstad ist von nun an das Zentrum aller begeisterten Highspeed-Internet-Anhänger. Mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit von 40 Gigabit pro Sekunde düst die 75-Jährige Sigbritt Lothberg durch das Internet. Die Verbindung ist so schnell, dass sie einen Spielfilm innerhalb von zwei Sekunden komplett herunterladen kann. Dies berichtet der Sydney Morning Herald.

Die Internet-Verbindung ist viele Tausend Mal schneller als alle lokalen Leitungen. Während hierzulande 16-Megabit-pro-Sekunde bereits als schnell gelten, kann Lothberg über ein solches Schneckentempo nur lachen. Möglich wird die enorme Bandbreite durch einige Modifikationen, durch die Daten über 2000 Kilometer zwischen zwei Routern verschickt werden können, ohne zwischengeschalteten Transponder. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen