Spammer nutzen Simpsons-Film zur Adresssammlung

SicherheitVirus

Die Spammer bitten arglose Internet-Nutzer zu einer kleinen Umfrage zum Simpsons-Film und fragen ganz nebenbei nach der Mail-Adresse.

Wie die Sicherheitsexperten von Sophos berichten, kursieren derzeit Spam-Mails, mit denen die Vorfreude der Internet-Nutzer auf den anstehenden Simpsons-Film ausgenutzt wird. Vorgeblich geht es um eine Umfrage zum Film, für die man auch noch einen Gutschein im Wert 500 Dollar erhält.


(Bild: Sophos)

Wer das Bild in der Mail anklickt, wird zu einer mit weiteren Simpsons-Bildern ausstaffierten Website geführt – auf der nach einer gültigen Mail-Adresse gefragt wird. “Man müsste schon verrückt wie Krusty der Clown sein, um auf dieser Seite seine Mail-Adresse einzugeben. Nicht nur, dass die Chancen, den Gutschein zu erhalten, kleiner als Null sind, man liefert seine Mail-Adresse dem Spammer auf einem Tablett hinterher”, erklärt Graham Cluley von Sophos. “Indem man seine Mail-Adresse quasi bestätigt, hilft man den Spammern und erhöht seine Chancen, mit Spam überflutet zu werden.” (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen