PyroDesktop bringt Web und Desktop-Apps zusammen

BetriebssystemBrowserNetzwerkeOpen SourceSoftwareWorkspace

Das Firefox-AddOn für Linux vereint Webbrowser und Desktop-Anwendungen. Der Browser wird so zum Fenster-Manager.

PyroDesktop stammt vom Linux-Entwickler Alex Graveley und soll den Linux-Fenstermanager ersetzen. Damit können Web-Applikationen wie herkömmliche Programme direkt am Desktop eingesetzt werden beziehungsweise der Desktop im Browser. Die Desktop-Oberfläche wird direkt in Firefox gerendert – selbst Desktop-Effekte, etwa beim Maximieren oder Minimieren von Fenstern, sind möglich.

PyroDesktop steht als Testversion 0.1 zum Download bereit, allerdings wird man niedrige Performance, diverse Bugs und Fehlermeldungen in Kauf nehmen müssen. (tk/dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen