Nokia beschleunigt sein GPS

WorkspaceZubehör

Das finnische Unternehmen hat einen neuen Service gestartet, der die Erfassung eines Gerätes deutlich beschleunigen soll.

Der Navigation per Handy werden derzeit sehr gute Marktchancen eingeräumt. Doch um wirklich erfolgreich zu sein, muss die Positionsbestimmung der derzeitigen Handys deutlich beschleunigt werden. Genau das plant Nokia mit einem neuen System. Dieses soll die momentane Position des Handys etwa dreimal so schnell erfassen wie heutige Systeme. Das schreibt die Nachrichtenagentur Reuters.

Als Erstes Handy soll das Flagschiff des finnischen Unternehmens mit dieser neuen Technologie ausgestattet werden – das N95. Später sollen dann aber auch günstigere Handys mit der schnellen Lokalisierung ausgestattet werden – und professionellen Navigationsgeräten Konkurrenz machen. (mr)

Bild: Nokia

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen