Microsofts Messe der verrückten Erfinder

Allgemein

Flug-Fahrräder, Handy-Roboter, intelligente Lauf-Stäbchen und ungewohnte Lautsprecher sind auf dem Microsoft Research Faculty Summit zu sehen.

Von komplett dämlich bis äußerst seriös – auf den Entwickler-Tagen des Software-Giganten erinnert vieles an Daniel Düsentrieb. Speziell das abgefahrene (bzw. abgehobene) Flug-Fahrrad, das als Controller für den Game Flight Simulator X herhält, verursacht Belustigung. Wäre aber was für die verfettete Jugend, denn wer nicht genug strampelt, stürzt am Bildschirm ab.
Deutlich interessanter: Die Lautsprecher namens “Personal Audio Space” richten den Klang punktgenau auf einen Ort im Raum. Ideal, um andere Mitbewohner nicht zu stören. Auch können so in einem Zimmer simultan Rockmusik und Symphonien in verschiedenen Ecken gehört werden, berichtet Yahoo News. (mr/rm)

Link


Linq