Neuer “Harry Potter”-Band bei Bittorent

NetzwerkePolitikRecht

Um das Ende der populären Buchreihe gibt es viele Spekulationen. Nun ist offenbar der letzte Band des Zaubererromans im Internet aufgetaucht.

In verschiedenen Tauschbörsen kursieren bereits seit längerem Teile von “Harry Potter and the Deathly Hallows”, doch dabei handelte es sich wohl zum größten Teil um Fakes. Nun ist aber, kurz vor der Veröffentlichung des Buches, eine vollständige Version bei Bittorrent aufgetaucht. Die Qualität ist allerdings nicht allzu gut – jemand hat jede einzelne der 759 Seiten abfotografiert, zum Teil sind auch die Finger des Fotografen auf den Bildern zu sehen. (dd)

((Bild: Scholastic))

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen