LG: Fernsehen via Bluetooth

MobileSmartphoneWorkspace

LG Electronics, der weltweit fünftgrößte Handy-Hersteller, hat ein neues Gerät vorgestellt: Besitzer können unterwegs bequem über Bluetooth fernsehen.

Das neue 3G-Handy von LG kann mehr als seine Kollegen. Es nutzt den DMB-Standard (Digital Multimedia Broadcasting) um Fernsehinhalte auf dem Gerät darzustellen. Der Unterschied zu anderen Geräten ist: Das LG-KH1300 bezieht die DMB-Inhalte über Bluetooth, so eine Meldung des Korea Herald.

Das Handy verfügt über einen 2.2-Zoll LCD-Bildschirm, der für einen besseren Fernsehgenuss auch horizontal ausgerichtet werden kann. Zudem kann das Handy über HSDPA auf zügige Downloads zugreifen, womit laut LG zum Beispiel eine MP3-Datei in nur sieben Sekunden geladen werden kann.

Ob das LG-KH1300 auch in Deutschland zu haben sein wird, ist derzeit unklar. Die dafür benötigten Netzwerke sind in der Bundesrepublik sowieso derzeit eine Mangelware. (mr)

Logo: LG