Toshiba bringt freiberufliches Notebook

Allgemein

INQ_ToshibaNB.jpgSpeziell für Selbständige, Kleinstunternehmer und freie Berufe habe Toshiba das “Satellite Pro A200” entwickelt. Respektive die Marketingabteilung hat diese Zielgruppe für das Gerät definiert.

Ob sich Angestellte wohl auch über das 15,4-Zoll-Display, den Intel Core 2 Duo-Prozessor (1,66 GHz), 1 GByte RAM und die GeForce Go 7300 von Nvidia (256 MByte VRAM) freuen würden? Wahrscheinlich genauso wie über den neuesten 802.11n WLAN-Standard, der an Bord ist. Eher sparsame Mienen dürfte es in beiden Fällen angesichts von 80 GByte auf der Festplatte geben. Ob Spiele, Werbeprospekte, Präsentationen oder Datenbank, es klingt etwas dürftig. Dafür fällt aber der Verkaufspreis mit 999 Euro ebenso sparsam aus. Zudem kann der eingebaute DVD-Brenner einige Daten auslagern. Vorinstalliert wird Windows Vista Business Edition sowie eine Webcam.
Im Markt finden sich vom A200 auch Ausführungen mit Vista Home, 2 GByte Arbeitsspeicher und 120 GByte Festplatte. Klingt auch nicht unbedingt freiberuflicher… (rm)

Link