25 Jahre Computerviren

SicherheitSicherheitsmanagement

Im Jahr 1982 schrieb ein Schüler aus Pittsburg den ersten Virus, damals noch ohne grosse Folgen.

Die Computerbranche kann derzeit auf ein zweifelhaftes Jubiläum stolz sein.

Vor 25 Jahren begann die Verbreitung des Elk Cloner Virus via Disketten. Dieser allerdings begnügte sich damit, den Nutzer des infizierten Rechners mit schlechten Gedichten zu nerven. Der erste Wurm kroch dagegen erst 1988 über die früheste Form des Internet.

Heute ist Malware als Produkt einer blühenden und finanziell ertragreichen Industrie anzusehen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen