Tool erleichtert Video-Bloggern das Leben

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Ein Tool mit dem Namen Hey!Spread soll ein Video auf zahlreiche verschiedene Plattformen verteilen.

Youtube, MySpace, Dailymotion, MyVideo, Google-Video und mehr: Die Liste der heutigen Video-Plattformen ist lang. Um wirklich überall präsent zu sein, bedarf es mehr als nur einer Plattform. An dieser Stellte kommt Hey!Spread ins Spiel. Damit die Blogger und Hobby-Filmer nicht auf jeder Plattform separat ein Video hochladen müssen, können sie den neuen Dienst benutzen.

“Bis jetzt war das Verbreiten von Videos sehr langwierig und kostete viel Zeit. Dadurch, dass alles von Hand gemacht werden musste, wurden die Möglichkeiten, seine Inhalte zu präsentieren und weiterzuverbreiten, meist nicht effektiv ausgenutzt”, schreibt der Video-Dienst in einer Mitteilung.

Benötigt werden lediglich die Login-Daten für den jeweiligen Dienst. Den Rest übernimmt Hey!Spread automatisch. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen