Pirate Bay jetzt doch kein Kinderporno

Allgemein

Offizielle Filterliste gegen Internetschmutz garantiert ohne schwedische Piraten. Versprochen.

Wie die fröhlichen Matrosen aus der Pirate Bay in ihrem Blog erzählen, hat die schwedische Polizei nach einem kleinen Skandal klein beigeben müssen. Ursprünglich, so war bekannt geworden, hatten einzelne Polizeioffiziere versucht, den beliebten BitTorrent Tracker auf die staatliche Filterliste gegen Internet-Kinderpornografie zu schmuggeln. Das will man jetzt bleiben lassen. Ist auch besser so. Yarr. [fe]

Pirate Bay

Mehr zum schwedischen Piratenpornoskandal im Bootsektor.