Wikipedia wird zur News-Quelle Nummer Eins

Netzwerke

In den USA wird die offene Wissensplattform auch zum Nachrichtenbrennpunkt.

Mit 46,8 Millionen Unique Visitors (72 Prozent mehr als im Juni 06) eroberte die freie Wissenzentrale Wikipedia nach Zahlen von Nielsen//NetRatings die Top-Position als meistgelesene Nachrichtenquelle der USA.

Die Nielsen-Webstatistiker führen die Beliebtheit der Website auf die gemeinsamen Anstrengungen einer grossen Zahl von freiwilligen Mitarbeitern zurück. Dazu Nielsen BuzzMetrics Vice President Marketing Max Kalehoff: “Das ist wie eine lebende Amöbe: ständiges Wachstum”. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen