VIA baut Billig-PC

Allgemein

INQ_VIAc7.jpgVIA hat sich mit einem südafrikanischen PC-Bauer zusammen getan, um einen supergünstigen Rechner für Ausbildungszwecke auf den Markt zu bringen.

Der “Mecer Education PC” sei zunächst für afrikanische Abnehmer gedacht und basiert auf dem VIA-Prozessor C7-D (1,5 GHz) nebst CN700-IGP-Chipsatz. Die Grafik? Natürlich auch made by VIA: UniChrome Pro 2. Eine 3,5-Zoll-SATA-Festplatte und großzügige 2 GByte DDR2-RAM komplettieren das System. Auf Wunsch gäbe es noch ein CD- oder DVD-Laufwerk.
Je nach Kunde können Linux oder auch XP Starter Edition installiert werden. Und wie billig wird nun der Schul-Desktop? Genau mit dieser vitalen Info halten die beiden Firmen noch hinter den Berg.

Linq