PS3 wird nun doch billiger

Allgemein

Trotz anders lautender Aussagen von Sonys Präsident Ryoji Chubachi wird die Konsole des japanischen Unternehmens 100 Dollar billiger.

Sony möchte mit seiner Playstation3 wieder zurück in die Gewinnzone: Die schwachen Absätze der High-End-Konsole wurden von Markt-Experten nicht zuletzt auf den enorm hohen Preis der PS3 zurückgeführt. Als Sonys Präsident Ryoji Chubachi letzte Woche nach einer Preissenkung gefragt wurde, dementierte er solche Pläne (wir berichteten). Doch nun wird die Playstaion3 allem Anschein nach doch billiger. Um ganze 100-US-Dollar wird der Preis von Sonys Wunderkonsole reduziert. Dies schreibt die Nachrichtenagentur Reuters.

Diese günstigeren Konsolen sind allerdings immer noch teuerer als die Konkurrenz-Produkte. “Unsere Erwartung ist, dass sich durch diesen Schritt die Verkäufe mindestens verdoppeln sollen”, meint Jack Tretton, CEO bei Sony Computer Entertainment America.

Ob auch eine Reduzierung in Europa geplant ist, ist derzeit unklar. (mr)

Bild: Sony

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen