Umweltfreundlicher Akku-Strom

Allgemein

Wind und Sonne sollen nun ernsthaft zum Aufladen von Handys und Mobilcomputern genutzt werden.

INQ_SmartSam.jpgDer Prototyp “Gotwind Wind Charger” ist eine Miniatur-Westentaschen-Turbine, die in der freien Natur bei ausreichend Wind einen leeren Akku in nur zwei Stunden wieder voll machen soll. Der Mobilfunkprovider Orange plant, dieses Gerät serienmäßig zu produzieren.
Als sonnige Alternative verbreitet der Schweizer Hersteller Sakku moderne Tragetaschen mit einem flexiblen Solarpanel auf der Außenseite. Das reiche zumindest für Handy-Akkus. Fehlt auf langen Wanderungen und abgelegenen Zeltplätzen eigentlich nur noch die Netzverbindung, um überhaupt telefonieren zu können. (rm)

Link